20190501 091227„Alles neu macht der Mai!“
Golfrestaurant GC Urslautal: Monika ist die neue Wirtin, Tibor unser neuer Koch, Karo und Sabrina, die netten Mädls im Service.
Neue Golfregeln, neue Begriffe wie z.B. Penalty Areas, droppen aus Kniehöhe beim neu gestalteten spiegelglatten See auf Loch 10 und 2 motivierte Golfer, die ihr erstes Turnier spielten.
Die großartige Bürgermusik Saalfelden besuchte in voller Besetzung den GC Urslautal am Tag der Musik.
Herrliches Wetter beim Eröffnungsturnier - 40 Teilnehmer freuten sich darauf, dass es endlich losgeht.

Zu den üblichen Sonderwertungen wie Longest Drive und Nearest to the Pin gab es noch ein Trackman Schätzspiel, das vom Golflehrer Markus Teubner am Abschlag 9 gewertet wurde. Joas Hubert schätzte seine persönliche Abschlagweite am genauesten ein. Unglaubliche 240 Meter carry schaffte Julien Pluijmaekers.
Sepp Mayr besiegte im Stechen Hermann Reichkendler in einem von Höck Leo mit Hindernissen gespickten Puttingbewerb.
Den besten Pitch zum höchstgelegenen Saalfeldner Maibaum schaffte Didi Fellner mit 13 cm. Als Veranstalter dieses Bewerbs gab er den Preis an Elke Mayer weiter, die auch nur 20 cm weit weg war.

Ergebnisse:
Brutto Herren: Paul Mayr Melnhof GC Urslautal 34 Punkte
Brutto Damen: Kollmeier Selina GC Urslautal 16 Punkte

Netto A:
1. Joas Hubert GC Brandlhof 41
2. Mayr Melnhof Georg GC Urslautal 45
3. Bauer Klaus GC Urslautal 35

Netto B:
1. Hacksteiner Hannes GC Brandlhof 38
2. Mayer Niklas GC Urslautal 33
3. Reichkendler Hermann GC Urslautal 32

Netto C:
1. Herzog Josef GC Urslautal 42
2. Willberger Hubert GC Urslautal 42
3. Robl Michael GC Urslautal 39

Netto D:
1. Buchner Joachim GC Urslautal 42
2. Lercher Daniel GC Urslautal 41
3. Pils Dieter GC Urslautal 31